Forschungsdatenbank

Banner-Box-250x250pxDas Maecenata Institut betreut seit 2011 eine Datenbank für Forschungsarbeiten im Bereich der Zivilgesellschaftsforschung. Diese will durch die interdisziplinäre und institutionenübergreifende Erfassung und Veröffentlichung von Forschungsvorhaben der Zivilgesellschaftsforschung einen Beitrag zur Stärkung und Vernetzung dieses Forschungsgebietes leisten. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Disziplinen sind herzlich dazu eingeladen, aktuelle und abgeschlossene Forschungsvorhaben zur Eintragung in die Datenbank anzumelden.

 

Die Forschungsdatenbank erhielt Mitte 2012 durch das Projekt ZIVIZ (Zivilgesellschaft in Zahlen) des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft, der Bertelsmann Stiftung und der Fritz Thyssen Stiftung einen starken Partner. Unterstützt wird das Projekt, das ursprünglich vom Maecenata Institut ins Leben gerufen wurde, außerdem vom Generali Zukunftsfonds und vom Förderverein Zivilgesellschaftsforschung. Ab sofort ist die Datenbank kostenlos verfügbar.

 

>> zur Recherche

 

Arbeiten Sie selbst an einem Forschungsvorhaben, das in der Datenbank Zivilgesellschaftsforschung verzeichnet sein sollte? Hier finden Sie einen kurzen >> Fragebogen zum Download. Falls Sie die Möglichkeit sehen, uns bei der Bekanntmachung dieses Projekts zu helfen, können Sie >> Flyer (PDF) downloaden. Gern senden wir Ihnen auf Nachfrage auch gedruckte Exemplare zur Auslage zu. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Free business joomla templates